In einer Woche…

… befinde ich mich um diese Uhrzeit vermutlich über der Iberischen Halbinsel… 😉

Während bei uns der Winter einkehrt – sogar hier im Rheinland wurde heute Nacht die 0°-Grenze touchiert! – wird es in Südafrika Sommer:
http://www.weathercity.com/za/ec/kirkwood/

Und diese Einfahrt wird mich am 04.11. erwarten:

317282_452647144777363_454616619_n

Das Foto hat Babette im September gemacht, jetzt wird es schon grüner sein! 😉

Die Mitbringsel/Gastgeschenke (Haribo-Süßigkeiten, Zigarren für die Pfleiderers, Gewürze für das Katzen-„Enrichment“ und Lebkuchen – schließlich wird es auch in Südafrika Weihnachten! ;D) liegen nun auch bereit. Und gestern habe ich das Netbook soweit vorbereitet, dass alle benötigten Programme vorhanden sind und auch laufen (Text- und Bildbearbeitung und aktuelle Browser).

Advertisements

So langsam wird es ernst… ;-)

Heute sind die Flugtickets und die Buchungsbestätigungen für Leihwagen und Nationalpark gekommen. Die Restzahlungen wurden der Kreditkarte belastet.
Pass und Internationaler Führerschein sind auch da.
Meine voluntary donation habe ich soeben nach Südafrika überwiesen. Da es nicht ratsam ist, viel Bargeld mit sich herumzutragen, war es mir lieber die Bezahlung bereits vorab vornehmen zu können. Interessant ist, dass ich die Ãœberweisung über „xend-pay“ deutlich günstiger vornehmen konnte als bei meiner Hausbank. 😉

Erdmann

Diese Karte habe ich bereits letztes Jahr von meiner Mutter zum Geburtstag erhalten. B)

Ãœbrigens werde ich nicht alleine zu Mircea Pfleiderer fahren! Ein Schweizer, den mir Mircea als „jungen Mann“ vorgestellt hat (es stellte sich heraus, dass wir vom gleichen Jahrgang sind! :>>) wird am 1.12. mit mir mitfahren und -forschen. Während ich dann nach 11 Tagen zum Nationalpark aufbreche, wird er noch länger bleiben und die Arbeit fortsetzen. Also: welcome on board, Thomas! :wave: