Lektionen – Teil I

Was man in Afrika lernt…
Mit wenig auskommen – Ballast abwerfen.
Was hatte ich schon dabei: ein paar Klamotten, ein Buch, eine Kamera, ein Netbook. Das reicht!
Hier in Deutschland ist meine Wohnung „voll“. Vor allem an Büchern! Dabei sehe ich kaum eine Chance, die alle (nochmal) zu lesen.
Aber auch sonst: brauche ich alles, was ich habe?
CDs, die ich doch nie höre; Kleidung, die ich nicht trage; Gegenstände, die nur Platz verschwenden…
An welchen Dingen hänge ich wirklich? Was ist wirklich wert, aufbewahrt zu werden?

– – – – – –

Übrigens wurde heute heute der zweite Teil meiner Wildkatzenkolumne veröffentlicht, diesmal über den Löwen:
http://2010sdafrika.wordpress.com/2013/11/07/wildkatzen-kolumne-2/

Advertisements